Gemeinde Biehl

Seitenbereiche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Rathaus Aktuell

Seiteninhalt

Margaretenschlucht gesperrt

Margaretenschlucht ab sofort gesperrt


Es mag widersinnig erscheinen, dass aufgrund der Einschränkungen, die durch die Corona-Verordnungen begründet sind, nun auch noch die Natur „abgesperrt“ werden muss. Doch tatsächlich lassen sich die durch die Verordnung vorgeschriebenen Abstände in der Margaretenschlucht, die sich bekanntlich durch sehr enge Pfade auszeichnet, schlicht nicht einhalten. Wanderer können einander nicht ausweichen, wenn sie sich beim Auf- oder Abstieg begegnen. Die letzten Tage konnte zudem beobachtet werden, dass vor allem Besucher aus Mannheim, Heidelberg und Heilbronn (das war anhand der Kennzeichen auf den Parkplätzen und in den zum Schluchtwanderweg angrenzenden Straßen sehr gut erkennbar) regelrecht in unsere Gemeinde strömten – dieses hohe Besucheraufkommen führte auch dazu, dass der Rastplatz „Schöne Aussicht“ sehr hoch frequentiert war und verstärkte Kontrollen notwendig wurden. Angesichts der weiterhin sehr frühlingshaften Wetterlage und der beschriebenen Problematik musste die Schlucht bis auf weiteres gesperrt werden.


Ein Durchwandern der Schlucht ist also nicht möglich. Die Querung in Richtung Binau/Schleuse Guttenbach ist aber weiterhin offen.


Wir bitten um Verständnis und Beachtung! Aber auch unsere weiteren Wanderwege, die mehr Platz bei Begegnungsverkehr haben, sind nicht zu verachten und laden zum Genießen der Natur ein!