Gemeinde Biehl

Seitenbereiche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Rathaus Aktuell

Seiteninhalt

Aufgang "Schneckennudel"

Aufgang zur „Schneckennudel“ saniert – Pflanzung im Herbst
So manche Stolperfalle war auf dem Weg zur „Schneckennudel“ in den letzten Jahren entstanden. Die gewaltigen Wurzeln des Mammutbaums haben den Asphalt an mehreren Stellen gehoben, Senken und Risse sind dadurch entstanden – im Winter sorgten die Pfützen dann für Glatteis. Die Verkehrssicherungspflicht für das Bauwerk und die Anlagen drum herum obliegt der Gemeinde Neckargerach.

So wurde also im Zuge der Betonsanierung der „Schneckennudel“ – die Stützpfeiler wiesen Betonabplatzungen und Korrosionsschäden auf – auch der Aufgang zum Bauwerk grundlegend saniert. Hierbei wurde auch das Pflaster, das sich ebenfalls über die Jahre gesenkt hatte, entfernt und das Geländer dem neuen Niveau des Weges angepasst. Im nunmehr eingefassten Pflanzbeet wird im Herbst, wenn hoffentlich mehr Niederschlag vorherrscht, noch die Pflanzung einer Säuleneiche erfolgen. Beim Aushub des Pflanzbereichs fanden die Arbeiter dann sogar noch die alte Einfassung des Baumes aus massiven Betonsäulen, über die sich die Wurzeln geschoben hatten.
Wir bedanken uns bei den beteiligten Firmen HLT und Niedermayer ebenso wie Herrn Gemeinderat Bauer für die Koordination der Arbeiten.