Gemeinde Biehl

Seitenbereiche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Rathaus Aktuell

Seiteninhalt

Minneburgschule

Sanierung der Heizzentrale Minneburgschule begonnen
Mit einem Wintereinbruch ist aktuell nicht zu rechnen – so ist jetzt die wohl beste Jahreszeit zur Sanierung einer Heizzentrale. Dieser Tage wurde der „uralte“ Heizkessel, der schon seit geraumer Zeit nicht mehr in Betrieb war, aus dem Heizungskeller, der sich unter der Minneburghalle befindet, entfernt. Der Kessel, der aus den 60-er Jahren stammte wurde fachmännisch entsorgt und zugleich wurden sämtliche Umwälzpumpen, die ebenfalls noch aus der dieser Zeit waren, demontiert. In den nächsten Wochen sollen die Arbeiten mit der Montage der neuen Leitungen und Pumpen erfolgen. Auch eine komplett neue und vor allem zeitgemäße Steuerungstechnik wird installiert. Diese kommuniziert mit der neuen Heizungsanlage in der Grundschule und sie steuert zukünftig ebenfalls die Lüftungsanlage in der Minneburghalle. Das Gesamtprojekt hat ein Volumen von ca. 200.000 Euro inklusive der notwendigen Arbeiten an der Elektrotechnik. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt in den Sommermonaten übrigens grundsätzlich elektrisch.
Unsere Bilder zeigen den „leergefegten“ Heizungskeller mit Pelletofen (grün) und Ölbrenner (blau), der nur zu Spitzenzeiten „aushilft“.